Multifunktions-Stoppuhr mit Wecker 0906 Quarzstoppuhr Quarzwecker Digitalstoppuhr

  • ArtikelNr.: 0906
  • Unser Preis : 14,19 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
  • UVP des Herstellers: 15,90 €
  • Sie sparen 11%, also 1,71 €
Wird geladen ...

Kategorie:

Beschreibung

 

Multifunktions-Stoppuhr mit Wecker 0906 Quarzstoppuhr Quarzwecker Digitalstoppuhr


Aus unserem Angebot Gut und günstig stammt diese Multifunktionsuhr. Sie ist eine Stoppuhr kombiniert mit einem Wecker. Ihr Gehäuse ist Silber und schwarz. Sie hat drei Botten. Der Knopf für Start und Stopp befindet sich oben auf der Uhr. Die Drücker für Reset und Mode wurden auf der großen Silberfläche der Digitalstoppuhr angebracht. Damit die Quarzstoppuhr besser in der Hand liegt, wurde auf der linken Seite einen angerauten schwarzen Kunststoffgriff angebracht.


Der Quarzwecker mit Stoppuhr ist 6 x 8,5 cm groß. Sein Gewicht beträgt 55 g. Sie besitzt eine Messgenauigkeit von 1/100-Sekunden. Ihr Laufwerk wird mithilfe einer LR44 Batterie angetrieben. Die Uhr wird mit einer Umhängeschnurr ausgeliefert. Ihre Garantielaufzeit beträgt 2 Jahre.


Somit ist sie sehr gut beim Sport wie Laufsport, Wassersport, Flugsport Einsatzbar. Aber auch bei Arbeitsprozessen (Fließband, Schreibmaschine) ist die Stoppuhr sehr gut einsetzbar.


Auch auf Reisen lässt der kleine Wecker, der in der Stoppuhr eingebaut ist, sie nicht im Stich. Er ist hervorragend geeignet für das Zelten oder wenn sie mit dem Wohnwagen im Urlaub fahren wollen. Der Quarzwecker ist überall dort gut einsetzbar, wo wenig Platz zum Aufstellen eines herkömmlichen Weckers vorhanden ist.



Stoppuhr

Wecker

Farbe: Silber, Schwarz,

Uhrwerk: Quartz

Grösse: 6 x 8,5 cm

Gesamtgewicht: 55 g

Verp. (L/B/H in cm): 9,0 x 6,5 x 12,5

Batterien: 1 x LR44 (inklusive)

Batterien inkl.: enthalten

Garantie: 2 Jahre



Was ist eine Stopuhr?

Die Stoppuhr, die auch Chronograf genannt wird, misst exakt Zeitabstände, und zwar zwischen Start und Stopp. Sie wird in der Praxis dort eingesetzt, wo eine Leistung in Zeit festgehalten werden muss. Zum Beispiel bei Sport, Chemie, Physik, Produktionsabläufen und sogar in der Spielwelt wird die Stoppuhr (Schach) erfolgreich eingesetzt.


Die Stoppuhren sehen unterschiedlich aus. Eine klassische Stoppuhr hat keine Anzeige der Uhrzeit. Dagegen haben die modernen Chronografen die zum Beispiel mit in Armbanduhren und Taschenuhren verarbeitet wurden eine Zeitanzeige mit einer Stoppfunktion.


Mit einem Druck auf dem Knopf wird die Uhr gestartet und die Zeitmessung beginnt. Ein wiederholtes Drücken stoppt die Signaluhr. Drückt man ein drittes Mal den Knopf, dann wird die Uhr auf 0 zurückgestellt.


Bei einer Meschanischen Stoppuhr wurden der Knopf der oberhalb auf der Uhr angebracht ist als Kronenstopper angefertigt. Sie wurde so mechanisch über eine Feder aufgezogen.


Um die Zeitmessung zwischenzeitlich anhalten zu können, wurde eine Pausentaste auf der Uhr konstruiert. Die Taste befindet sich links vom Hauptdrücker. Beim ersten Druck wird die Zeit angehalten und beim zweiten Druck wird die Messung an der vorherigen Stelle wieder fortgesetzt.


Um auch im Laufsport die exakte Zeit abmessen zu können vor allen Dingen, wenn mehrere Läufer starten. Wurde an der Uhr ein dritter Schalter angebracht. Der sich rechts vom Hauptdrücker befindet. Mit diesem Button können die Laufzeiten von mehreren Läufern die gleichzeitig starten abgemessen werden. Der gleiche Mechanismus wird wirksam, wenn für einen Läufer die Zwischenzeit gemessen werden soll.


Mechanische Uhren haben um diese Funktion ausführen zu können einen Schleppzeiger. Dieser Zeiger wird zum Anzeigen der Zeit angehalten, während der Hauptzeiger weiter läuft. Drückt man erneut den Button, dann springt der Schleppzeiger zum Hauptzeiger und läuft wieder neben ihn her.



Was ist eine digitale Uhr?

In der Praxis haben sich zwei Uhrarten durchgesetzt. Die analoge Uhr und die digitale Uhr. Der Unterschied liegt in der Anzeige der Zeit. Bei der analogen Uhr wird die Zeit mit Hilfe von Zeigern angezeigt und bei der digitalen Uhr durch Zahlen, die von 0 bis 24 gehen.


Was ist ein digitaler Wecker?

Der Digitalwecker besitzt ein elektronisches Uhrwerk. Je nach Wecker können damit verschiedene Displayanzeigen erzeugt werden. Meistens ist die Weckuhr mit vielen Zusatzfunktionen ausgestattet, die nicht in mechanischen oder elektromechanischen Weckern ohne erheblichen Aufwand unterzubringen sind.


Der Digitalwecker kann mit zusätzlichen Weckzeiten ausgestattet sein, die sogar wochentagsabhängig sein können. Andere digitale Wecker besitzen sogar die Fähigkeit den Menschen zu wecken, wenn eine Außentemperatur, die vorher eingetragen wurde, unterschritten wird.


Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Easy Buy On.

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt
Kontaktdaten

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit